Josef Miedermaier

"Nach den guten Erfahrungen von Verwaltung, Politik, Presse und Öffentlichkeit mit dem Ratsinformationssystem ALLRIS, das wir seit 2004 einsetzen und in der Legislaturperiode 2014 - 2020 durch den Einsatz von Tablets weiter verfeinern, war es ein logischer Schritt sich auch für das DMS aus dem Hause CC e-gov GmbH zu entscheiden. Mittlerweile sind rund 60 % der Arbeitsplätze eingebunden. Die Resonanz aus diesen Bereichen ist durchwegs positiv. Das Ergebnis zeigt nicht nur eine effizientere Aktenführung, sondern ist ein großer Schritt hin zu e-Akte und papierarmen Büro."

Josef Niedermaier, Landrat des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen (Bayern, 120.000 EW)

Das sagen unsere Kunden

  • "Nach den guten Erfahrungen von Verwaltung, Politik, Presse und Öffentlichkeit mit dem Ratsinformationssystem ALLRIS, das wir seit 2004
  • "Schneller, besser, kostengünstiger: Das sind die drei Hauptforderungen, die an Verwaltungsleistungen heute gestellt werden. Arbeitsplätze der öffentlichen Verwaltungen
  • "Mit der Einführung der digitalen Ratsarbeit und damit der ALLRIS-App im Jahr 2013 für den Tuttlinger Gemeinderat haben
  • "Mit ALLRIS und dem eigenverantwortlichen Einsatz von iPads leisten wir bei der Gremienbetreuung einen deutlichen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung.
  • "CC DMS ist seit 2011 die Basis für die elektronische Vorgangsbearbeitung der Gemeindeverwaltung. Die elektronische Mitzeichnung, der digitale
  • "Die Gemeinde Jork hat ihre Gremiensitzungen und das verwaltungsinterne Sitzungsmanagement im Jahr 2010 im Konzept „Kommunalpolitik Online" vollständig
  • "Die Führung des eAktes mit CC DMS hat entscheidende Vorteile. Strukturierte Ablage, schnelles Auffinden der Vorgänge und der gleichzeitige